Rückblick 2018

Rückblick 2019

Rückblick 2022

Rückblick 2023

Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Reiseanmeldung
Reisebedingungen

Über mich..

Empfehlungen:

Kapstadt & Umgebung

Sossusvlei / Taleni-Africa
Skeiding Guestfarm

Montagu

Ambiente Reiseservice

Finnland

Letzte Aktualisierung:
19. Mai 2024

BERNHARD KLODWIG Reisen & Incentives      
 Gruppenreisen - Studienreisen - Kunstreisen - Tagungen & Kongresse -  individuelle Urlaubsberatung       

Liebe Reiseinteressierte,

die Reisesaison ist gut gestartet. Leider gibt es bereits wieder viele Städte / Regionen, die unter den Besuchermassen leiden. Vielfach gehen die einheimischen Bewohner auf die Straße und fordern ein Ende des "overtourism". Amsterdam lässt keine Busse mehr in die Stadt und reduziert drastisch die Anzahl der Flusskreuzfahrtschiffe. Vendedig und Capri wollen durch "Eintrittsgelder" die Besucherzahlen reduzieren. Das kann nicht funktionieren; denn wer diese Plätze sehen will, lässt sich auch nicht durch solche Zusatzkosten abhalten.

Was war es doch in Extremadura - Alentejo - Sesimbra so schön! Nirgends anstehen, nirgends war es voll. Lediglich die Restaurants waren gut besucht. Diese Reise werde ich im Mai 2025 wiederholen.

Weiterhin versuche ich, überlaufene Ziele / Stationen weitestgehend zu meiden. Meine Reisen sollen komfortabel und ohne "Hetze" erfolgen. "Griechenland" wird im Juni mit nur 10 Personen durchgeführt. Im September steht die geführte "Selbstfahrer Tour Namibia" auf dem Programm.

Ich freue mich auf Wiederholer und neue Mitreisende.

Ihr/Euer


Mai 2024 





"Extremadura 14. - 24. April 2024"

Wir bereisen die einzigartige Region der Extremadura. Der Name bedeutet "Grenze"; oder "jenseits des Flusses". In diesem wundervollen Landstrich an der Grenze zu Portugal ist man stolz auf alte gemeinsame Traditionen. Auf einer Fläche wie die Niederlande leben nur 1,1 Mio. Menschen. Riesige Weideflächen bieten den optimalen Auslauf für das iberische Schwein, von dem es den exzellenten Schinken (Jamon Ibèrico) gibt. Die fast versteckte Landschaft mit ihren Korkeichenhainen war Schauplatz blutiger Kämpfe zwischen Christen und Mauren. Gleichzeitig stammen aus Trujillo und Caceres die großen Anführer der Eroberer der neuen Welt. Altentejo (portugiesisch für "jenseits des Tejo") - im nördlichen Teil ist der Lebensrhythums vom Grün der Gemüseregion geprägt; weiter südlich verbindet sich die Landschaft mit Sonne, Hitze und einem verlangsamtem Rhythmus.

Infos zum Reiseablauf - Aufgrund des Erfolges Wiederholung 12. - 22. Mai 2025 geplant



"NAMIBIA - wie sie es mag! 21.4. - 11.5.2024"

Eine intensive Rundreise, die auch den Süden des Landes berücksichtigt. Diese Routenführung wird man wohl woanders nicht finden. Geführt wird die Tour von meiner Frau Inge Hugo. Besser kann man eine Reise nicht betreuen.

Infos zum Reiseablauf - alle Gäste sind pünktlich in Windhoek gelandet



"GRIECHENLAND 09. - 19. Juni 2024"

In der Zeit 09. - 19. Juni soll es mit einem geänderten Konzept nach Griechenland gehen. Zunächst sind 3 Übernachtungen in Athen sowie ein Ausflug auf die Insel Aegina vorgesehen. Anschließend geht es an den Golf von Korinth . Hier verbringen wir 7 Tage mit interessanten Ausflügen und etwas Ausruhen. Es soll eine Kombination von "Land & Leute" und geschichtsträchtigen Besichtigungen werden; ohne dauerende Hotelwechsel.
Die Flüge plane ich mit Lufthansa. Wird von mir begleitet.
Reisekosten € 2.745,00, Aufpreis Einzelzimmer € 350,00

Infos zum Reiseablauf



"Geführte Geländewagen-Selbstfahrer-Tour in Namibia zwischen dem 14. - 29. September 2024"

Im September möchte ich 'mal wieder eine geführte, abenteuerliche Geländewagen-Selbstfahrer-Tour durch Namibia organisieren. Die Dünen bei Sesriem/Sossusvlei, Etosha und der kaum erschlossene Khaudum National Park sind Garanten für unvergessliche Offroad- und Tiererlebnisse.

Alle Details gibt es hier.



"Südafrika 2. - 17. November 2024"

Drei Reisende haben uns mit der Planung einer Südafrika-Reise im November beauftragt. Kapstadt, das Western Cape und der Addo Elephant Natioinal Park sind die Stationen dieser Reise. Gerne können wir weitere Interessenten dazubuchen. Die maximale Beteiligung wird bei 7-8 Personen liegen. Weitere Einzelheiten werden im Januar vorliegen.

Weitere Einzelheiten gibt es hier.
ausgebucht



Kunst- und Gartenreisen mit Frau Dr. Kerstin Bußmann

Die promovierte Kunsthistorikerin hat einen Magister in Kunstpädagogik und Germanistik. Seit vielen Jahren arbeitet sie mit den Schwerpunkten Gartenkunst, Architektur und Orientalismus. Lange war sie in Museen tätig. Als Fachjournalistin für Architektur hat sie Bildhauerworkshops in der Toskana organisiert und geleitet. Und sie ist als Dozentin an der Uni Frankfurt/Main sowie der Gutenberg Universität Mainz. Ausführliche Informationen über Frau Dr. Bußmann finden Sie auf diesen Websites:

www.kersin-bussmann.com
oder www.uni-frankfurt.de/45419838/Bussmann


8. - 13. Mai 2024 Gärten, Kunst und Künstlerhäuser in der Umgebung Paris (Ille de France) ausgebucht
21. - 25. November 2024 60. Biennale in Venedig (mit Festa della Salute) ausgebucht